Bestattungsriten in Tana Toraja in Indonesien


Ein Begräbnis in Tana Toraja dauert mehrere Tage, je nach der Bedeutung des Verstorbenen. Der erste Tag (e) ist für das Töten der Büffel. Je wichtiger die Verstorbenen, desto Büffel getötet werden. Am nächsten Tag (en), kommen die Gäste.Oft entlang Schweine, die auch geschlachtet werden zu bringen. Der letzte Tag schließlich ist die eigentliche Beerdigung. Bei der Beerdigung besuchen wir das Töten der Büffel ist am selben Tag wie die Ankunft der Gäste. Dies ist nicht wegen der Bedeutung des Verstorbenen (8 Büffel getötet werden, so war er wichtig ist), sondern weil die Gäste aus Irian Jaya, die sich nach ein paar Tagen zurück sein.
Wir sind von der Familie in einem der speziell angefertigten Bambushütten begrüßt.Draußen auf dem Gelände können wir sehen, eine tote Büffel, gehäutet, aber ansonsten intakt. Während wir Tee und Gebäck angeboten werden, hören wir viel von Hacken Geräusche draußen, und wir fragen uns, was los ist. Aber ein wenig später, können wir für uns selbst zu sehen. Auf einem Bett aus Blättern der Toten Büffel geschlachtet und zerlegt in riesigen Haufen Fleisch. Die Brust und andere Teile sind mit einer Axt, die den Sound, den wir hörten, war gehackt. Fünf Männer arbeiten daran den ganzen Tag, und der Rest schaut zu.

Dann sind wir getroffen, um einen Blick in die Open-Air-Küche zu nehmen. Hier sind die Frauen damit beschäftigt, Speisen und Getränke für die Gäste. Wir bekommen auch etwas Reis, Schweinefleisch und Chilischoten zu essen. Inzwischen Kinder sind rund läuft, einige von ihnen mit einem Büffel Huf sie aus der Schlachtung Männer erhalten. Als neue Gruppe von Gästen kommen, die Frauen Leitung bis zu Speisen und Getränken, um sie zu liefern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: